In der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Piazza del Popolo

Piazza del Popolo

(0,5km)
33609 Besuche
Via Margutta

Via Margutta

(0,5km)
16319 Besuche
Montecitorio

Montecitorio

(0,5km)
17890 Besuche
Palazzo Ruspoli

Palazzo Ruspoli

(0,3km)
8868 Besuche
Pantheon Rom

Pantheon Rom

(0,8km)
41516 Besuche
Piazza di Spagna

Piazza di Spagna

(0,8km)
43746 Besuche

Unterhaltung

Pantarei Café

Pantarei Café

(1km)
14082 Besuche
Art Café

Art Café

(1,3km)
16467 Besuche
Babel

Babel

(1,4km)
11627 Besuche
Piazza Navona Zone

Piazza Navona Zone

(0,8km)
11505 Besuche
Campo dei Fiori Zone

Campo dei Fiori Zone

(1,2km)
11200 Besuche
Trastevere

Trastevere

(1,9km)
31428 Besuche

Nützliches

Bahnhof  Flaminio

Bahnhof Flaminio

(0,7km)
43723 Besuche
Brasilianische Botschaft

Brasilianische Botsc...

(0,9km)
25579 Besuche
Französische Botschaft

Französische Botscha...

(1,3km)
20426 Besuche
Spanische Botschaft

Spanische Botschaft

(0,8km)
27141 Besuche
Infopunkt Engelsburg

Infopunkt Engelsburg

(1,3km)
8308 Besuche
Infopunkt Sonnino

Infopunkt Sonnino

(1,8km)
14006 Besuche

Städtereise

Tag 2: Altstadt und Trastevere

Von der Piazza del Popolo bis Trastevere

Tag 2: Engelsburg, Piazza Navona und Pantheon

Von der Piazza del Popolo bis zum Pantheon

<

Ara Pacis

22830 Besuche
Foto von Ara Pacis (Ganzes Album)

Artikel

Name
Ara Pacis
Author
fish3one
Bewertung
4.10
Jahr
9 v.Chr.
Preis
6,5 €
Besuchsdauer
45 Minuten
Richtung
Lungotevere in Augusta, 00186 Rome RM
Öffnungszeiten
9:00-19:00 Montag geschlossen
Kontakte
Telefono: 060608
Sito web: www.arapacis.it

Beschreibung

Die Ara Pacis, eine der der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Roms, wurde am 30. Januar 9 v.Chr. eröffnet, um die Rückkehr Augustus von Spanien und Gallien zu feiern. Die Ara Pacis war ein Altar geweiht der Frieden und ursprünglich lag im Campo Marzio. Die Restaurierung der Ara Pacis, begonnen im XVI Jahrhundert, endete nur im Jahr 1938, dank Mussolini, der entschied, die Ara Pacis im jetzigen Sitz wieder aufzubauen. 1995 infolge der Schäden der Feuchtigkeit und des Smogs entschied die Gemeinde Roms eine neue Restaurierung zu unternehmen und gab in Auftrag dem amerikanischen Architekt Richard Meier die Glasstruktur, die heute das Monument schützt.

Empfehlungen


Es gibt keinen Rat! Registrieren Sie, um einen neuen Rat zu geben!

Rat aus den Social Network