Home > Plätze in Rom > Sehenswürdigkeiten > Kirchen > Basilika Santa Maria Maggiore

In der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Museo Nazionale Romano

Museo Nazionale Roma...

(0,5km)
17810 Besuche
Kolosseum

Kolosseum

(1,1km)
56985 Besuche
Forum Romanum

Forum Romanum

(1,2km)
47886 Besuche
Palatin

Palatin

(1,3km)
29049 Besuche
Via dei Fori Imperiali

Via dei Fori Imperia...

(1,3km)
40770 Besuche
Basilika Santa Maria degli Angeli

Basilika Santa Maria...

(0,7km)
20784 Besuche

Unterhaltung

Hard Rock Café

Hard Rock Café

(1,4km)
17307 Besuche
Palazzo delle Esposizioni

Palazzo delle Esposi...

(1km)
17590 Besuche
Rione Monti

Rione Monti

(0,9km)
15997 Besuche
Teatro ELiseo

Teatro ELiseo

(1,2km)
8031 Besuche
Teatro dell

Teatro dell'Opera

(0,6km)
11959 Besuche
San Lorenzo

San Lorenzo

(1,6km)
11367 Besuche

Nützliches

Infopunkt Santa Maria Maggiore

Infopunkt Santa Mari...

(0,2km)
6679 Besuche
Bahnhof Roma Termini

Bahnhof Roma Termini

(0,6km)
61292 Besuche
Botschaft der Russischen Föderation

Botschaft der Russis...

(1,2km)
10848 Besuche
Britische Botschaft

Britische Botschaft

(1,3km)
31068 Besuche
Indische Botschaft

Indische Botschaft

(1km)
24731 Besuche
Deutsche Botschaft

Deutsche Botschaft

(1,1km)
11537 Besuche

Städtereise

Papstbasiliken und Vatikan

Vom Lateran bis zur Engelsburg

Tag 1: Alte Kirchen und Papstbasiliken

Von der Basilika Santa Maria degli Angeli bis zur Kirche Santa Croce in Gerusalemme

<

Basilika Santa Maria Maggiore

23245 Besuche
Foto von Basilika Santa Maria Maggiore (Ganzes Album)

Artikel

Name
Basilika Santa Maria Maggiore
Author
Vanessa82
Bewertung
4.25
Jahr
440 n.Chr.
Preis
Eintritt frei
Besuchsdauer
45 Minuten
Richtung
29 Piazza di Santa Maria Maggiore, 00185 Rome RM
Öffnungszeiten
7:00-20:00

Beschreibung

Die Basilika Santa Maria Maggiore ist eine der 4 römischen Papstbasiliken, mit dem Petersdom, der Lateranbasilika und Basilika Sankt Paul vor den Mauern und ist die einzige Basilika, die die alte frühchristliche Struktur behält. Die Kirche liegt auf der Piazza Santa Maria Maggiore und ist bekannt auch als „Libenianische Basilika“, weil der Legende nach die Heilige Jungfrau dem Papst Liberius am 5. August 356 im Traum erschien und ihm eine Kirche bestellte, wo er am Morgen den Schnee finden wurde. Der Wunder realisierte sich und es schneiet. Eine andere Version der Legende sagt, dass die Basilika wurde vom Papst Sixtus III nach dem Konzil von Ephesos (431), während dessen der Papst den Titel von Mutter Gottes für Maria beanspruchte, gebaut. Der Kirchturm wurde zwischen 1375 und 1376 im romanischen Stil gebaut und ist der höchste in Rom (75 m), dagegen ist der Fassade des achtzehnten Jahrhunderts. Die Kirche ist 86 m lang und hat 3 Schiffen, geteilt mit Säulen aus dem antiken römischen Tempel von Juno Lucina. In der Basilika können Sie wunderschönen Mosaiken und Meisterwerke wie die Krönung Marias von Torriti (1295), die Sixtinische Kapelle oder die Kapelle des Allerheiligsten von Domenico Fontana, wo die Gräber von Sixtus V und Gian Lorenzo Bernini liegen, die Cappella Paolina oder Borghese von Flaminio Ponzio und die Cappella Sforza, Werk von Giacomo della Porta. Schließlich empfehlen wir Ihnen den wunderschönen Boden und die Holzdecke aus dem sechzehnten Jahrhundert. Wenn Sie die vier Papstbasiliken sehen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Städtereise „Die Papstbasiliken“.

Empfehlungen


Es gibt keinen Rat! Registrieren Sie, um einen neuen Rat zu geben!

Rat aus den Social Network