In der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Via Sannio Markt

Via Sannio Markt

(0,3km)
39274 Besuche
Villa Celimontana

Villa Celimontana

(1,4km)
29552 Besuche
Basilika Santo Stefano Rotondo

Basilika Santo Stefa...

(1km)
27965 Besuche
Kirche Santa Maria in Domnica

Kirche Santa Maria i...

(1,2km)
15606 Besuche
Basilika San Clemente

Basilika San Clement...

(1,1km)
22187 Besuche
Porta Maggiore

Porta Maggiore

(1,1km)
9781 Besuche

Unterhaltung

San Lorenzo

San Lorenzo

(1,4km)
11374 Besuche
360 Gradi

360 Gradi

(1,3km)
9985 Besuche
Palazzo delle Esposizioni

Palazzo delle Esposi...

(2,3km)
17595 Besuche
Rione Monti

Rione Monti

(2,2km)
16000 Besuche
Teatro ELiseo

Teatro ELiseo

(2,4km)
8033 Besuche
Teatro dell

Teatro dell'Opera

(2,1km)
11962 Besuche

Nützliches

Infopunkt Termini

Infopunkt Termini

(1,2km)
7380 Besuche
Bahnhof Roma Termini

Bahnhof Roma Termini

(1,8km)
61304 Besuche
Policlinico Umberto I

Policlinico Umberto ...

(2,3km)
42246 Besuche
Botschaft der Russischen Föderation

Botschaft der Russis...

(2,3km)
10852 Besuche
Infopunkt Santa Maria Maggiore

Infopunkt Santa Mari...

(1,5km)
6682 Besuche
Indische Botschaft

Indische Botschaft

(2,5km)
24736 Besuche

Städtereise

Papstbasiliken und Vatikan

Vom Lateran bis zur Engelsburg

Tag 1: Alte Kirchen und Papstbasiliken

Von der Basilika Santa Maria degli Angeli bis zur Kirche Santa Croce in Gerusalemme

Tag 7: Caelius und die Römischen Kirchen

Vom Kolosseum bis zur Kirche Santa Croce in Gerusalemme

<

Lateranbasilika

41420 Besuche
Foto von Lateranbasilika (Ganzes Album)

Artikel

Name
Lateranbasilika
Author
fede_76
Bewertung
4.67
Jahr
311 n.Chr.
Preis
Eintritt frei
Besuchsdauer
45 Minuten
Richtung
Piazza di Porta San Giovanni, 00185 Rome RM
Öffnungszeiten
7:00-18:30
Kontakte
Telefono: 0669886433

Beschreibung

Die Lateranbasilika (auf Italienisch Basilica di San Giovanni in Laterano) steht in der Nähe vom Hügel Caelius und ist eine der ältesten Kirche Roms. San Giovanni im Lateran wurde im Lauf der Amtszeit des Papstes Melchiade (311-314) gegründet und auf dem Besitz der Familie Plauzi Laterani, den der Kaiser Konstantin dem Papst schenkte, gebaut. Diese Beschenkung war der Anfang der weltlichen Macht der Kirche. Im Lauf der Jahrzehnte wurde die Basilika beschädigt und wiedergebaut, das jetzige Aussehen der Basilika San Giovanni im Lateran ist Borrominis Werk.

Empfehlungen


Es gibt keinen Rat! Registrieren Sie, um einen neuen Rat zu geben!

Rat aus den Social Network