Home > Plätze in Rom > Sehenswürdigkeiten > Kirchen > Santa Maria in Trastevere

In der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Via Giulia

Via Giulia

(0,5km)
21636 Besuche
Ponte Sisto

Ponte Sisto

(0,3km)
20296 Besuche
Piazza Trilussa

Piazza Trilussa

(0,2km)
22849 Besuche
Museo di Roma in Trastevere

Museo di Roma in Tra...

(0,1km)
14522 Besuche
Pantheon Rom

Pantheon Rom

(1,3km)
39198 Besuche
Piazza Navona

Piazza Navona

(1,1km)
42688 Besuche

Unterhaltung

Trastevere

Trastevere

(0,1km)
29440 Besuche
Freni e Frizioni

Freni e Frizioni

(0,2km)
16235 Besuche
Pantarei Café

Pantarei Café

(0,9km)
12953 Besuche
Enoteca Trastevere

Enoteca Trastevere

(0,6km)
14290 Besuche
Piazza Navona Zone

Piazza Navona Zone

(1,1km)
10450 Besuche
Campo dei Fiori Zone

Campo dei Fiori Zone

(0,7km)
9988 Besuche

Nützliches

Infopunkt Sonnino

Infopunkt Sonnino

(0,5km)
12982 Besuche
Krankenhaus Regina Margherita

Krankenhaus Regina M...

(0,4km)
24398 Besuche
Brasilianische Botschaft

Brasilianische Botsc...

(1km)
24302 Besuche
Französische Botschaft

Französische Botscha...

(0,6km)
18800 Besuche
Irische Botschaft

Irische Botschaft

(1,2km)
19060 Besuche
Krankenhaus Fatebenefratelli

Krankenhaus Fatebene...

(0,8km)
40997 Besuche

Städtereise

Altstadt, Shopping und Trastevere

Von der Piazza del Popolo bis Trastevere

Tag 2: Altstadt und Trastevere

Von der Piazza del Popolo bis Trastevere

Tag 5: Hügel Aventin und Trastevere

Vom Circus Maximus bis Trastevere

<

Santa Maria in Trastevere

24208 Besuche
Foto von Santa Maria in Trastevere (Ganzes Album)

Artikel

Name
Santa Maria in Trastevere
Author
carol_79
Bewertung
3.60
Jahr
200 n.Chr.
Preis
Eintritt frei
Besuchsdauer
45 Minuten
Richtung
24 Piazza di Santa Maria in Trastevere, 00153 Rome RM
Öffnungszeiten
7:30-12:30/15:30-19:30
Kontakte
Telefono: 065814802

Beschreibung

Die Basilika Santa Maria in Trastevere, die im Viertel Trastevere liegt, ist wahrscheinlich die erste Marienkirche Roms und die erste, wo eine Messe offen gehalten wurde. Einer Geschichte nach könnte die Kirche von Papst Kallixtus im 3. Jahrhundert gebaut gewesen sein. Innen gibt’s ein wunderschönes Goldmosaik des 12. Jahrhunderts.

Empfehlungen


Es gibt keinen Rat! Registrieren Sie, um einen neuen Rat zu geben!

Rat aus den Social Network