Home > Plätze in Rom > Sehenswürdigkeiten > Kunstgalerien > Galleria Nazionale Arte Moderna

In der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia

Museo Nazionale Etru...

(0,5km)
24676 Besuche
Museo Carlo Bilotti

Museo Carlo Bilotti

(0,5km)
18834 Besuche
Piazza di Spagna

Piazza di Spagna

(1,2km)
41637 Besuche
Via dei Condotti

Via dei Condotti

(1,2km)
41330 Besuche
Galleria Borghese

Galleria Borghese

(1,2km)
27464 Besuche
Piazza del Popolo

Piazza del Popolo

(0,9km)
31672 Besuche

Unterhaltung

Hard Rock Café

Hard Rock Café

(1,4km)
19427 Besuche
Art Café

Art Café

(1km)
15276 Besuche
Babel

Babel

(1km)
10857 Besuche
Stadio Flaminio

Stadio Flaminio

(1,4km)
13940 Besuche
Pantarei Café

Pantarei Café

(2,4km)
13091 Besuche
Palazzo delle Esposizioni

Palazzo delle Esposi...

(2,1km)
20004 Besuche

Nützliches

Niederländische Botschaft

Niederländische Bots...

(0,5km)
21406 Besuche
Bahnhof  Flaminio

Bahnhof Flaminio

(0,8km)
41437 Besuche
Spanische Botschaft

Spanische Botschaft

(1,2km)
25917 Besuche
Botschaft der Vereinigten Staaten

Botschaft der Verein...

(1,4km)
29149 Besuche
Schweizerische Botschaft

Schweizerische Botsc...

(1,1km)
13893 Besuche
Österreichische Botschaft

Österreichische Bots...

(1,2km)
12141 Besuche

Städtereise

Tag 1: Villa Borghese und San Lorenzo

Von der Villa Borghese bis San Lorenzo

Tag 6: Spaziergang in der Villa Borghese

Vom Bahnhof Flaminio bis zur Piazza Barberini

<

Galleria Nazionale Arte Moderna

21314 Besuche
Foto von Galleria Nazionale Arte Moderna (Ganzes Album)

Artikel

Name
Galleria Nazionale Arte Moderna
Author
carol_79
Bewertung
3.88
Jahr
1883 n.Chr.
Preis
6,5 €
Besuchsdauer
105 Minuten
Richtung
Viale delle Belle Arti, 00197 Rome RM
Öffnungszeiten
8:30-19:30 Montag geschlossen
Kontakte

Beschreibung

Die Galleria Nazionale d’Arte Moderna in Rom ist ein der interessantesten Museen Italiens und enthält mehr als 5000 Meisterwerke von italienischen und internationalen Kunstlern. Die Sammlung der Galerie bietet einen kompletten Überblick über die italienische Kunst vom 1800 bis heute. Die Galleria d’Arte Moderna liegt in der Nähe des Bioparco, gerade aus dem Park von Villa Borghese, und wurde im Jahr 1883 nach dem Vereinigung Italiens begründet. Auf der Idee der Begründung des Museums kam man nach dem Ableben der bekannten zeitgenössischen Künstler, dem die Stadt ein großes Ausstellungsgelände zum Gedenken an ihre Hinterlassenschaft gewidmete. In der Abteilung der Künstler des 1800 können Sie nämlich eine große Sammlung Werke der Romantik, des Pointillismus, die Gemälde der Macchiaioli und viele symbolistische Werke. Auf der Webseite der Galleria d’Arte Moderna finden Sie Infos über die Ausstellungsgelände und die Eintrittskarten.

Empfehlungen


Es gibt keinen Rat! Registrieren Sie, um einen neuen Rat zu geben!

Rat aus den Social Network