In der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Piazza di Spagna

Piazza di Spagna

(0,5km)
37692 Besuche
Via dei Condotti

Via dei Condotti

(0,4km)
37420 Besuche
Piazza del Popolo

Piazza del Popolo

(0,4km)
28380 Besuche
Ara Pacis

Ara Pacis

(0,5km)
19136 Besuche
Santa Maria del Popolo

Santa Maria del Popo...

(0,4km)
21750 Besuche
Trinità dei Monti

Trinità dei Monti

(0,5km)
19660 Besuche

Unterhaltung

Hard Rock Café

Hard Rock Café

(1,2km)
17304 Besuche
Art Café

Art Café

(0,9km)
13004 Besuche
Babel

Babel

(0,9km)
9348 Besuche
Piazza Navona Zone

Piazza Navona Zone

(1,3km)
9167 Besuche
Trastevere

Trastevere

(2,3km)
27066 Besuche
Pantarei Café

Pantarei Café

(1,5km)
11586 Besuche

Nützliches

Bahnhof  Flaminio

Bahnhof Flaminio

(0,5km)
37945 Besuche
Spanische Botschaft

Spanische Botschaft

(0,5km)
23832 Besuche
Brasilianische Botschaft

Brasilianische Botsc...

(1,3km)
22522 Besuche
Botschaft der Vereinigten Staaten

Botschaft der Verein...

(1,2km)
26624 Besuche
Niederländische Botschaft

Niederländische Bots...

(1,3km)
18345 Besuche
Bahnhof Roma Termini

Bahnhof Roma Termini

(2,5km)
61290 Besuche

Städtereise


<

Via Margutta

14194 Besuche
Foto von Via Margutta (Ganzes Album)

Artikel

Name
Via Margutta
Author
carol_79
Bewertung
3.33
Jahr
-
Preis
-
Besuchsdauer
30 Minuten
Richtung
36 Via Margutta, 00187 Rome RM
Öffnungszeiten
Jederzeit

Beschreibung

Die Via Margutta ist eine kleine Straße in der Altstadt Roms, wo einige berühmte Persönlichkeiten (wie Fellini) ihre Häuser gekauft haben. Außer der Schönheit der Bauwerke ist via Margutta für Kunst bekannt, in der Tat haben hier Künstler und Maler ihre namhafte Werke realisiert und ausgestellt. Schon ab ‚600 entstanden in der Via Margutta die ersten Handwerksgeschäfte, wie das von Orazio Gentileschi. Die römische Straße wurde später von niederländischen und flämischen Künstlern bewohnt, die an der Verbreitung der Liebe für die römischen Landschaften und Monumente mitwirkten. Unter den italienischen Künstlern, die Via Margutta als Sitz ihrer Studien, war auch Canova, der hier einige der bedeutendsten neuklassizistischen Werke aller Zeiten realisierte. Einige kontemporäre Künstler haben seit 1953 einen Verband, die „100 pittori di Via Margutta“ (100 Maler von der Via Margutta) geschafft, die oft Ausstellungen und Veranstaltungen in den Kunstgalerien verwaltet. Um die Via Margutta zu erreichen, gehen Sie in die Piazza del Popolo oder in die Piazza di Spagna (U-Bahn Linie A) und dann nehmen Sie die Via del Babuino.

Empfehlungen


Es gibt keinen Rat! Registrieren Sie, um einen neuen Rat zu geben!

Rat aus den Social Network