TAG 2: STÄDTEREISE DES VATIKANS

9593 Besuche
Entfernung: 1 km Dauer: 8 Stunden

Beschreibung der Städtereise

Einführung:
Diese Städtereise führt Sie auf Entdeckungsreise des Peterdoms, einer der vier Papstbasiliken Roms und des Petersplatzes, den Besuch der Vatikanischen Museen und der Grotten inbegriffen.

Fortbewegung:
Wir empfehlen Ihnen, sich zu Fuß zu bewegen, da alle die Interessepunkte in der Vatikanstadt liegen.

Dauer:
Für den Besuch der folgenden Sehenswürdigkeiten brauchen Sie ungefähr 8 Stunden, es hängt davon ab, wie viele Zeit Sie in jedem Platz bleiben.

Städtereise:
Die religiöse Städtereise Roms fängt von der U-Bahn Haltestelle Ottaviano (Linie A) an. Gehen Sie geradeaus und erreichen den Petersplatz, ein wunderschönes Beispiel des Barockstils in Rom. Der Platz ist oval und in der Mitte steht der Vatikanische Obelisk. Der Platz ist durch einen großen Säulengang  umschlossen und sonntags ist voll von Gläubigen, die aus der ganzen Welt kommen, um an der heiligen Messe teilzunehmen. Nach den Fotos empfehlen wir Ihnen den Besuch der Basilika des Peterdoms, gebaut auf dem Grab des Heiligen. Die Basilika ist sehr groß und kann bis 20.000 Personen fassen. Die Kirche wird durch Mosaiken und wunderschöne Kunstwerke wie den Baldachin Berninis und die Pietà Michelangelos kennzeichnet. Unsere Städtereise führt Sie dann in die Vatikanischen Grotten, die unter dem Petersdom liegt. Die Grotten beherbergen die Kapellen der Heiligen, die Gräber der Könige, Königinnen und Päpste wie das Grab von Johannes Paulus II. Die Städtereise geht mit dem Besuch der Vatikanischen Museen fort, wo Sie die Möglichkeit haben,  verschiedene Ausstellungsgelände wie das Ägyptisches Museum, die große Galerie der Landkarten und die Galleria dei Candelabri schätzen können. Sie sollen auch den Besuch der Stanzen des Raffael, die vier gemeldete Stanzen dekoriert vom Meister und seinen Schüler, nicht verpassen. Endlich werden Sie in die Sixtinische Kapelle ankommen, ein der Kunstmeisterwerke der Welt. Die wunderbaren Fresken der Kapelle sind Werk von den großen Künstlern wie Ghirlandaio, Botticelli, Rosselli und andere.