TAG 2: KOLOSSEUM UND ALTSTADT

34332 Besuche
Entfernung: 2,5 km Dauer: 8 Stunden

Beschreibung der Städtereise

Einführung:
Mit dieser Städtereise können Sie Ihren Kindern die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Roms in einer unterhaltsamen Art und Weise zeigen. Außerdem können Sie entlang den berühmten Shopping Straßen für die ganze Familie einkaufen!

Fortbewegung:
Wir empfehlen Ihnen, sich zu Fuß von einem Platz zu einem anderen zu bewegen, da alle die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt Roms liegen.

Dauer:
Für den Besuch der folgenden Sehenswürdigkeiten brauchen Sie ungefähr 8 Stunden, es hängt davon ab, wie viele Zeit Sie in jedem Platz bleiben.

Städtereise:
Die Städtereise fängt vom Kolosseum ab, das Sie einfach von der U-Bahn Haltestelle „Colosseo“ (Linie B) erreichen können. Das Kolosseum, oder Flavisches Amphitheater, ist die bekannteste Aktration Roms. Das Amphitheater wurde während der Kaiserzeit gebaut und im Jahr 80 n. Chr. eröffnet. Im Lauf der Zeit wurde es für Unterhaltungsvorstellungen wie die Gladiatorenkämpfe benutzt. Der Besuch des Kolosseums dauert eine Stunde zirka. Dann setzen Sie entlang der Via dei Fori Imperiali fort und am Ende der Straße rechts können Sie die Trajansmärkte schätzen. Hiervon erreichen Sie die Piazza Venezia, wo Sie einige Erinnerungsfotos des Vittoriano (Altar des Vaterlandes) machen können. Dann gehen Sie zur Piazza Santi Apostoli, wo Sie mit Ihren Kindern das Wachsmuseum mit 250 Statuen von Weltberühmtheiten sehen können. Noch einander Museums für Kinder ist ohne zweifel das Time Elevator, das 3-D Kino, wo Ihre Kinder die Geschichte Roms in einer unterhaltsamen Weise lernen können. Nach der Vorstellung nehmen Sie die Via del Corso, wo Sie viele Bekleidungsgeschäfte finden, und besuchen Sie die Galleria Colonna mit Geschäften wie Zara, Calvin Klein und La Rinascente. Einmal außer gehen Sie geradeaus und endlich erreichen Sie die Piazza del Popolo.