Home > Städtereisen in Rom > Städtereise fürs Wochenende in Rom > Städtereisen für Kinder in Rom > Tag 3: Vatikan, Piazza Navona und Campo dei Fiori

TAG 3: VATIKAN, PIAZZA NAVONA UND CAMPO DEI FIORI

31759 Besuche
Entfernung: 3 km Dauer: 8 Stunden

Beschreibung der Städtereise

 

Einführung:
Diese Städtereise ist geeignet für die Kinder, um ihnen die religiösen Plätze, wie den Petersdom, die Werke der berühmten Künstler, die Geschichte der Kirche und die bekannten römischen Plätze zu zeigen.

Fortbewegung:
Wir empfehlen Ihnen, sich zu Fuß von einem Platz zu einem anderen zu bewegen, da alle die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt Roms liegen.

Dauer:
Für den Besuch der folgenden Sehenswürdigkeiten brauchen Sie ungefähr 8 Stunden, es hängt davon ab, wie viele Zeit Sie in jedem Platz bleiben.

Städtereise:
Um die Vatikanstadt zu erreichen, nehmen Sie die U-Bahn und steigen Sie an der Haltestelle Ottaviano aus. Dann gehen Sie zu Fuß entlang der Via Ottaviano und so erreichen Sie den Petersplatz, den großen Platz von Bernini. Nach einigen Fotos zum Säulengang und zu den Brunnen, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Basilika des Petersdoms, wo die „Pietà“ Michelangelos behalten ist. Nach dem Besuch der Kirche gehen Sie geradeaus entlang der Via della Conciliazione bis zur Engelsburg, ein Besuch lohnt sich! Jetzt gehen Sie über die Engelsbrücke und dann erreichen Sie die Piazza Navona, wo außer der Kirche und den Brunnen Sie auch die Cafe und Restaurants besuchen können. Hiervon setzen Sie entlang der Via del Governo Vecchio fort und am Ende der Straße finden Sie Campo dei Fiori, wo Sie in den Markt spazieren können und die typische Stimmung der Stadt schätzen können.